Zu den Infos für Mobiles Extavium

Die Science-Show

Sie lassen es gerne so richtig krachen? Unsere Science-Show bietet Ihnen wissenschaftliches Brodeln, Zischen und Knallen im großen Stil. Bei diesem Bühnenprogramm werden spektakuläre Versuche vorgeführt, die man besser mit einem gewissen Abstand betrachtet!

Hier ist vieles möglich: In unserer Molekularküche werden Schaumküsse schockgefroren, die hinterher bei -195 °C im Mund verzehrt werden können.

Bodennebel und Mehlstaubexplosionen lassen die Augen groß werden. Leuchtstoffröhren werden durch bloßes Handauflegen zum Leuchten gebracht.

Flüssigkeiten werden gestapelt und verfärben sich wie von Geisterhand. Unsichtbares Licht wird sichtbar gemacht.

Ein Atemzug reicht aus, einen 60-Liter-Sack mit Luft zu füllen. Knallgas erschüttert die Trommelfelle und Stickstoffexplosionen tauchen die Bühne in eine Wolke aus Wasser und Dampf.

Ausführliche Informationen zu unserem Science-Show Angebot finden Sie in unserer Info Broschüre.

Science-Show

Unsere Show-Experten führen „Zaubertricks“ vor, die ins Staunen (und Grübeln) versetzen. Als wissenschaftliches Mitmachmuseum geht es uns neben dem Wecken von Interesse an Naturwissenschaften auch um die Vermittlung von Wissen. So werden die Erklärungen des soeben Erlebten von uns gleich mitgeliefert - denn ein guter „Zauberer“ muss die naturwissenschaftlichen Phänomene, die hinter seinen Tricks stecken, sehr gut kennen.

 

Und so geht's: 

Füllen Sie unser Kontaktformular aus. Wir werden uns anschließend bei Ihnen melden und dann gemeinsam Ihr persönliches Veranstaltungs-Highlight zusammenstellen.

Buehne


Eine Übersicht über alle Experimentierstände und ausführliche Informationen finden Sie in unserer
TonneInfo-Broschüre.Fire

PDF-Download

Mobiles Extavium


Mitmachen, staunen, verstehen.

Hinweis zum Datenschutz

Wenn Sie uns per Formular Anfragen zukommen lassen, werden alle Ihre Angaben aus dem Anfrageformular zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Daten die Sie uns über unser Kontaktformular senden, werden maximal ein Jahr von uns aufbewahrt und dann gelöscht. Ihre Anfrage geht direkt an unsere E-Mail Adresse: mobil@extavium.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok