ehb-Lehrveranstaltung: Mathematische und naturwissenschaflich-technische Grunderfahrungen

Die Vermittlung mathematischer und naturwissenschaflich-technischer Grunderfahrungen umfasst zum einen die Idee, Ihnen persönlich einen postiven Zugang zu diesem Themenkomplex zu eröffnen - beziehungsweise, wenn ein solcher bereits vorhanden ist, diesen noch zu stärken. Zum anderen soll demonstriert werden, wie diese Grunderfahrungen an die Kinder vermittelt werden können. Beschäftigen Sie sich mit den angebotenen Inhalten - allein oder in kleinen Gruppen, mit oder ohne Kinder (im Vor- oder Grundschulalter), entdecken Sie, dass das Staunen und Beobachten Aha-Effekte erzeugt und sehr viel Spaß bereiten kann! Und mit Sicherheit behandeln einige der Experimentiervideos Fragen, bei denen Sie feststellen, dass sie das doch eigentlich immer schon mal wissen wollten ... Beginnen Sie bitte mit dem Video "Einführung - naturwissenschaftliche Grunderfahrungen (1/3)".

Gutes Gelingen und viel Freude!
Ihr Dozent in diesem Sommersemester Dr. Axel Werner

 

Seien Sie gespannt und bleiben Sie neugierig!

Die Erstellung der Experimentiervideos wurde unterstützt durch Mosaik-Verlag, Die Kinderwelt gGmbH, Gewobag Wohnungsbau-Aktiengesellschaft Berlin.

l kiwe sm
l mosa sm
l gewo sm2




Einführung - naturwissenschaftliche Grunderfahrungen (1/3)

In der Einleitung wird der nachfolgende Umgang mit den Experimentiervideos beschrieben, der Begriff Grunderfahrung interpretiert und auf die Bedeutung von Sinnzusammenhängen und Lebensweltbezügen verwiesen. Naturwissen ist eine der wesentlichen Voraussetzungen, um das Leben und die Welt besser zu verstehen - letzteres wiederum ist ein Grundbedürfnis der Kinder.




Zuckerbilder

Mit Würfelzucker, Lebensmittelfarbe und Wasser werden Farbmischungen, Löslichkeit und Konzentrationsausgleich beobachtet. Wie entsteht eigentlich Zucker, was passiert bei der Photosynthese und weshalb hätten wir ohne Zucker keine Energie mehr? Das Experiment eignet sich für Vor- und Grundschulkinder.


Download PDF



Kältemischung

Leckeres Speiseeis aus der Kühltruhe - doch wie haben das die alten Römer gemacht? Ohne elektrischen Strom eisige Kälte herzustellen, ist nur mit einem kleinen Trick möglich. Alles, was man dazu braucht, habt ihr zuhause! Das Experiment eignet sich für Vor- und Grundschulkinder.


Download PDF



Osterei in der Flasche

Passend zur Osterzeit: Ein Ei erzählt uns etwas über den Luftdruck. Allein mit warmer und kalter Luft schiebt sich ein Ei in eine Flasche - und anschließend werden wir Zeuge der Unterwassergeburt eines (Oster-)Eis. Das Experiment eignet sich für Vor- und Grundschulkinder.


Download PDF



Querbezüge - naturwissenschaftliche Grunderfahrungen (2/3)

Über Querbezüge und Geschichten rund um die naturwissenschaftlichen Phänomene bekommen die Dinge eine Bedeutung und die Verständlichkeit wird befördert. Dies wird am Beispiel ausgewählter Kontexte (Farbmischung, Luftdruck, Temperaturen) demonstriert.




Tanzende Linsen

Die in Mineralwasser gelöste Kohlensäure zerfällt mit der Zeit in ihre beiden Bestandteile Wasser und Kohlendioxid. Die Kohlendioxidblasen bilden sich besonders schnell und häufig, wenn kleine Gegenstände im Wasser schwimmen. An Linsen, Bohnen oder Rosinen beobachten wir die Blasenbildung. Es beginnt ein wilder Tanz im Sprudelwasser. Das Experiment eignet sich für Vor- und Grundschulkinder.


Download PDF



Das bunte Schwarz

Farben kann man mischen. Doch kann man eine Mischfarbe auch wieder in ihre Bestandteile auftrennen? Welche Farben stecken wohl in einem schwarzen Filzstift? - Wir entdecken Hellblau, Gelb, Rosa ... und beobachten, dass Farbkleckse sogar wandern können. Das Experiment eignet sich für Vor- und Grundschulkinder.


Download PDF



Die Reise des Farbtropfens

Wasser und Öl kann man stapeln, denn die beiden vermischen sich nicht. In diesen Stapel tropfen wir Farbe und beobachten behutsam explodierende, bunte Kugeln. Nebenbei klären wir, warum fettiges Geschirr ohne Spülmittel nicht fettfrei wird und warum Seifenblasen meistens rund sind. Das Experiment eignet sich für Vor- und Grundschulkinder.


Download PDF



Reißzweckenflotte

Wasser ist eine besondere Flüssigkeit mit interessanten Eigenschaften. Seine Oberfläche bildet eine Art Haut, auf der man sogar Gegenstände aus Metall ablegen kann. Wir beobachten Dellen im Wasser und erfahren, auf welche Weise Pflanzen dieses Phänomen für sich nutzen. Das Experiment eignet sich für Grundschulkinder.


Download PDF



Küchenchemie

Kochen, Backen, Wäsche waschen - ohne Chemie undenkbar. In unserem Küchenchemieexperiment untersuchen wir, warum Rotkohl manchmal Blaukraut heißt, erfahren, was uns Anzeigerpflanzen verraten können und warum Chemiker von Geschmack nicht viel wissen. Das Experiment eignet sich für Grundschulkinder.


Download PDF



Elektrostatik

Durch Reibung kann es zu elektrischen Aufladungen kommen. Diese zeigen sich durch anziehende oder abstoßende Kräfte. Wir experimentieren mit Lineal, Plastiklöffel und Luftballon, lassen Haare fliegen und erfahren, wie Gewitterblitze entstehen. Das Experiment eignet sich für Grundschulkinder.


Download PDF



Meeresentsalzung

Salz und Zucker lassen sich leicht in Wasser verrühren. Doch wie bekommt man das Salz wieder aus dem Wasser? - Wir untersuchen, wie eine Meeresentsalzungsanlage funktioniert. Und was passiert bei dem Versuch, Zuckerwasser zu kochen? - Wir erkunden das Geheimnis der Karamellbonbonherstellung. Das Experiment eignet sich für Grundschulkinder.


Download PDF



Kompassbau

Der Kompass ist eine der wichtigsten Erfindungen für die Seefahrt. Doch was genau zeigt er uns eigentlich an? Zunächst bauen wir uns einen Schwimmkompass und untersuchen seine Bewegungen. Das Experiment eignet sich für Grundschulkinder.


Download PDF



Die Haut des Wassers

Wasserteilchen halten sich aneinander fest. Die Wasseroberfläche bildet daduch gewissernmaßen eine Haut. Wer leicht genug ist, kann darauf liegen, stehen oder laufen. Doch was passiert, wenn diese Haut reißt? Das Experiment eignet sich für Vor- und Grundschulkinder.


Download PDF



Die Wolke in der Flasche

Unsichtbarer Ruß macht winzige Wassertropfen sichtbar - und wir untersuchen, wieso es regnet, wenn sich ein Tief nähert und die Sonne scheint, wenn der Wetterbericht ein Hoch ankündigt. Das Experiment eignet sich für Vor- und Grundschulkinder.


Download PDF



Zähne putzen!

Knabbern Gummibärchen wirklich an unseren Zähnen? Ein Versuch mit einem Ei in Essig verrät uns etwas über Zahnschmerzen, Sprudelgas und sauren Regen. Das Experiment eignet sich für Vor- und Grundschulkinder.


Download PDF



Wasserblumen

Wieso sind nasse Flecken eigentlich dunkel und wie viel Kraft haben aufquellendes Holz oder Papier? Eine selbstgebastelte Teichrose liefert die Antworten. Das Experiment eignet sich für Vor- und Grundschulkinder.


Download PDF



Mini Feuerlöscher

Ein Feuer benötigt Sauerstoff zum Brennen - und wir bauen uns einen Feuerlöscher, der dem Feuer den Sauerstoff entzieht. Das Experiment eignet sich für Vor- und Grundschulkinder.


Download PDF



Das schwebende Osterei

Wann taucht, wann schwebt, wann schwimmt ein Ei im Wasser? Welche Eigenschaft des Wassers können wir beeinflussen, damit mal das Eine, mal das Andere passiert? Das Experiment eignet sich für Vor- und Grundschulkinder.


Download PDF



Flaschenteufel

Wieso kann ein U-Boot auf- und abtauchen? Wir erforschen den Begriff der Dichte und erfahren, dass die meisten Tiere im Wasser den ganzen Tag lang mit dieser Dichte spielen. Das Experiment eignet sich für Grundschüler.


Download PDF



Kneteboote

Wie schwer darf ein Boot eigentlich sein und welche Rolle spielt die Luft dabei? Wir ergründen das Geheimnis des Schwimmens. Das Experiment eignet sich für Grundschulkinder.


Download PDF



Geheimschrift

Wie versteckt man eine geheime Botschaft, einen Text oder eine Zeichnung, so dass nur der Empfänger sie lesen oder erkennen kann? Mit Hilfe einer Kerze, etwas bunter Wasserfarbe und einem Schwamm kann Unsichtbares sichtbar gemacht werden. Das Experiment eignet sich für Vor- und Grundschulkinder.


Download PDF



Motivation und Bedeutungszumessung - naturwissenschaftliche Grunderfahrungen (3/3)

Lernen geschieht durch Kommunikation. Lust auf Mehr (aka intrinsische Motivation) ist eine sehr gute Voraussetzung, sich ein Basiswissen und Grunderfahrungen anzueignen. Dabei spielt Vertrauenswürdigkeit, zum Beispiel auch im Umgang mit Kinderfragen, eine entscheidende Rolle. Gestaltungskompetenz kann und sollte das Ziel der Naturwissenschaftsvermittlung sein.



Jedes der drei Bücher beinhaltet 30 Experimente. Erhältlich im MOSAIK Shop.

WieFunkt3

Wir verwenden auf unserer website ausschließlich Sitzungs-Cookies. Diese sind nötig damit unsere website funktioniert. Wir verfolgen ihre digitalen Spuren nicht, noch zeichnen wir diese auf oder werten diese aus. Wir nutzen jedoch zur Zeit noch Dienste von Google (Fonts und reCaptcha). Um das Setzen von Tracking-Cookies durch Google in ihrem Browser zu unterbinden können sie den Buton "Ablehnen" nutzen. Bitte beachten Sie das unser Buchungskalender dann ebenfalls nicht mehr funktioniert.