Immer schön neugierig bleiben!

Zusätzlich zum Ausstellungsbesuch experimentieren unsere Besucher in 30-minütigen Kursen unter Anleitung eines fachkundigen Mitarbeiters. Die Experimentierkurse kosten 5 EUR pro Person zusätzlich zum Eintritt und finden in kleinen Gruppen (Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen) zu jeweils wechselnden Themen in unseren Laboren statt. Unsere aktuelle Kursauswahl finden Sie weiter unten auf dieser Seite.


Kleine Gruppen unter 8 Personen sind herzlich eingeladen, uns während unserer Öffnungzeiten ohne Anmeldung zu besuchen.


In der Schulzeit findet unser aktueller Experimentierkurs donnerstags und freitags um 15:30 Uhr statt.

An Wochenenden, Feiertagen und in den Schulferien (Berlin & Brandenburg) finden unser Glibberkurs und unser aktueller Experimentierkurs mehrmals über den gesamten Tag verteilt statt.

Die genaue Uhrzeit Ihres gebuchten Experimentierkurses erfahren Sie ausschließlich am Besuchstag an unserer Kasse.
Die Kursplanung erfolgt anhand des aktuellen Besucheraufkommens und der Buchungslage.
Bitte planen Sie für Ihren Besuch im Extavium mindestens 2 Stunden Zeit ein.


Gruppen ab 8 Personen melden ihren Besuch bitte immer vorher an.


Experimentierkurse 2017

Unser Programm

U-Boot

20. Juli bis 3. September 2017

Abgetaucht
Auf den Spuren von Pottwal und U-Boot

Wir gehen dem Geheimnis nach, wieso tonnenschwerer Stahl leichter als Wasser sein kann und nutzen das Archimedische Prinzip und bringen Knete zum Schwimmen. Beim Bau eines eigenen Flaschenteufels lernen wir außerdem einiges über Auftrieb und Verdrängung.


Schatz

5. September bis 30. November 2017

Schatzjäger
Wissenschaftliche Spurensuche

Der Piratenkönig Gold Rogers hat einen Schatz versteckt. Gemeinsam werden wir diesen Schatz heben, aber zuerst müssen wir das schwierige Rätsel des Piratenkönigs lösen. Wissenschaftliche Methoden - spannend umgesetzt.


Halloween

27. Oktober bis 31. Oktober 2017

Halloween
Willkommen im Grusellabor

In den Tagen vor Halloween können alle Gespenster, Zombies und sonstigen Gruselgestalten in Dr. Frankensteins Labor blutigen Monsterschleim herstellen, außerdem erwartet euch eine weitere gruselige Überraschung.


Weihnachten

1. Dezember 2017 bis 7. Januar 2018

Der moderne Weihnachtsmann
Geschenketransport mit Luftkissenboot & Co


Glibber

Ganzjähriger Klassiker

Glibber herstellen

Das Glibber-Experiment begeistert Kinder in jedem Alter. Mit Hilfe von Pipetten, Gläsern, Lebensmittelfarbe, Glitzer und anderem spannenden Laborbedarf mixen, rühren und schütteln unsere Gäste ihren Extaviums-Glibberschleim, um ihn später mit nach Hause zu nehmen.


Jedes Zusatzexperiment dauert 30 Minuten und kostet 5 EUR pro Person.


PDF-Downloads

Konzept & Bildungsziele      Flyer Juli17-Jan18

Konzept&Bildungsziele      Flyer Aktuell


Gruppen ab 8 Personen melden ihren Besuch bitte immer vorher an.
Sie können sich gerne über unser Buchungssystem anmelden.
Sie können sich auch per Telefon unter 0331 - 601 279 59, von Mo - Fr zwischen 10 und 15 Uhr, oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, anmelden.
(Kosten: 5 EUR pro Person und Experimentierkurs [zuzüglich Eintritt]; Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen)

Rechtliches

Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre dürfen das Extavium nur in Begleitung eines Erwachsenen besuchen. Der Verzehr von Speisen und Getränken ist in der Ausstellung nicht gestattet, außer an den Tischen im dafür abgegrenzten Bereich.

Stornierungsbedingungen

Sie können Ihre bestätigte Buchung bis zum 14. Tag vor dem Termin kostenfrei stornieren unter Tel.: 0331 - 601 279 59, von Mo - Fr zwischen 10 und 15 Uhr, oder jederzeit per E-Mail an kontakt@extavium.de. Bei späteren Stornierungen oder Nichterscheinen müssen wir Ihnen leider Stornierungsgebühren in Höhe der gebuchten Leistung berechnen.

Besuch Anmelden

Nach der Anmeldung

Im Anschluss erhalten Sie von uns eine Bestätigung per E-Mail. Dies kann bis zu 3 Tage dauern.
Sie erreichen unseren Besucherservice per Telefon unter 0331 - 601 279 59, von Mo - Fr zwischen 10 und 15 Uhr, oder per E-Mail an kontakt@extavium.de