Das Extavium bietet seinen Besuchern eine Ausstellung mit mehr als 80 interaktiven Exponaten aus Physik, Mathematik, Biologie, Ökologie, Chemie und Informatik.


Das Spiel ist die höchste Form der Forschung.
Albert Einstein

Die gesamte Ausstellungsfläche kann nach einer kurzen Einführung individuell entdeckt und bespielt werden. Tutoren stehen bei Nachfragen gerne zur Verfügung. Auf der Ausstellungsfläche können unsere Besucher Ihren Schatten einfrieren, unsichtbares Licht sehen, im Fernsehen auftreten, Brücken bauen, Schokoküsse zum Platzen bringen, für unsere echten Mäuse ein kniffliges Labyrinth errichten und sogar den Satz des Pythagoras anfassen! Durch den freien Umgang mit Phänomenen aus der Natur werden Wissenschaften "be-greifbar" und von Kindern und Erwachsenen spielerisch verstanden. Im Extavium macht Lernen richtig Spaß!
Unsere Mitmachausstellung eignet sich für Kinder und Erwachsene von 3 bis 99 Jahren.

Unsere abgegrenzte Wichtelwelt ist auf die Bedürfnisse unserer ganz kleinen Besucher abgestimmt. Besonders die Sinne und die Motorik werden durch das Angebot hier angesprochen. Unsere Wichtelwelt eignet sich für Kinder ab 6 Monaten.


Das Spiel ist der Weg der Kinder zur Erkenntnis der Welt, in der sie leben!
Maxim Gorki

Ob als Schule, Kindergarten oder Familie – im Extavium gibt es eine Menge zu erleben. Immer neue Experimentierkurse sorgen für Abwechslung und Spannung bei jedem Besuch!

Reporterkids

 

Wir verwenden auf unserer website ausschließlich Sitzungs-Cookies. Diese sind nötig damit unsere website funktioniert. Wir verfolgen ihre digitalen Spuren nicht, noch zeichnen wir diese auf oder werten diese aus. Wir nutzen jedoch zur Zeit noch Dienste von Google (Fonts und reCaptcha). Um das Setzen von Tracking-Cookies durch Google in ihrem Browser zu unterbinden können sie den Buton "Ablehnen" nutzen. Bitte beachten Sie das unser Buchungskalender dann ebenfalls nicht mehr funktioniert.