KLASSENSTUFE 1 - 6

20 spannende Schulprogramm-Kurse ergänzen den Unterricht zu Ihrem MINT-Fach.

KLASSENSTUFE 7 - 13

Einblicke in Natur, Ökologie, Klimaforschung und Technik werden experimentell und verständlich vermittelt.

KITA- & HORTGRUPPEN

Im Extavium experimentieren bereits Kinder im Vorschulalter – und lernen ihre Welt zu begreifen.

FAMILIEN & FREIZEITGRUPPEN

Eine umfassende Mitmach-Ausstellung und ständig wechselnde Experimentierkurse für jedes Alter.

GEBURTSTAGE

Beim Kindergeburtstag experimentieren – Feiern im Extaviumr macht richtig Spaß - und schlau!

EXTAVIUM & BUSINESS

Ob Workshop, Firmenfeier, Sommerfest, Kinderfest oder die große Bühnenshow...

Fußball im Extavium

Was haben archimedische Körper mit der Fußball WM zu tun?

Der Ball der zu Weltruhm führt. Im Experimentierkurs beleuchten wir den wissenschaftlichen Hintergrund des Fußballs. Wie ist so ein Ball eigentlich aufgebaut? Der Ball ist nämlich eigentlich gar nicht rund sondern eckig. Welches physikalische Phänomen steckt hinter der Bananenflanke?

Als Highlight zur Fußball-WM laden wir zwei Schulklassen kostenfrei in das Extavium ein. Neben dem Erleben unserer interaktiven Ausstellung wird auch ein Fußball zum mitnehmen "gebaut".

Bewerben Sie sich bis zum 21.06.2018 12 Uhr per Email an kontakt@extavium.de unter dem Stichwort "Bananenflanke". Die Gewinner werden noch am selben Tag informiert.

 

 

Zum Fussballkurs (Kurs 8)

KURS 12   (3.1, 3.3)

Unser Klima

Kohlenstoffdioxid – notwendig und schädlich zugleich?

Unser Klima ändert sich. Die Besonderheit daran ist, dass dies viel schneller geht als je in der Erdgeschichte und dass an dieser Änderung die Menschen einen wesentlichen Beitrag haben. Unsere Energieerzeugung hat einen hohen Kohlenstoffdioxidausstoß zur Folge. Und dieses CO2 ist mit Schuld daran, dass sich unsere Atmosphäre aufheizt.
In mehreren kleinen Experimenten erforschen die Kinder, wie man selbst CO2 herstellen kann, wie es sich anhört, ob es riecht und ob es leichter oder schwerer ist als unsere Luft. Wir bauen einen CO2-Feuerlöscher und weisen mit Hilfe eines Rotkohls den CO2-Anteil in unserer Atemluft nach.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok